Sozialpädagogische Familienbegleitung SpF plus AG

Sozialpädagogische Familienbegleitung SpF plus AG

Eltern-Themen-Tage

Ein Bildungsangebot für Eltern

Im Trubel des Alltags haben Eltern oft kaum Zeit und Kraft, sich unter fachlicher Leitung mit vielfältigen Erziehungsthemen auseinanderzusetzen. Manchmal kostet es auch Überwindung, sich in fremde Gruppen zu begeben. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, wird zweimal jährlich einen Eltern-Themen-Tag durchgeführt. Diese Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit der Suchtprävention AargauAchtung Link öffnet sich in einem neuen FensterAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster statt und sind für die Eltern kostenlos.

Angebot

  • Wissensvermittlung, aktuelle Infos, Film, Diskussion, Büchertisch.
  • Die Veranstaltungen finden jeweils am Samstagnachmittag statt. Für Kinder wird ein separates Programm geboten.
  • Die Familienbegleiterinnen sind anwesend.
  • In kleinen Gruppen wird konkret an den Erziehungsthemen mit Beispielen aus dem realen Familienalltag gearbeitet.


Nächster Anlass

Datum offen

Bisherige Themen:

Gute Momente schaffenAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster...
Kinder und MedienAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster
Wenn Kinder streitenAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster
Muss ich immer laut werdenAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster
Gemeinsames Spielen, einsames GamenAchtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster
Muss ich immer laut werden, Teil 2Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster

Neben praktischen Informationen wird auch dem Austausch der Eltern untereinander Platz eingeräumt. Das gemütliche Beisammensein bei Verpflegung und Kaffee erleichtert zudem den Kontakt untereinander.

Die Einschätzung der Eltern zeigt folgendes Bild:

„Grundsätzlich fanden die Eltern die Veranstaltungen sehr interessant. Am meisten profitierten sie von der Diskussion in der Kleingruppe und den konkreten Tipps, die sie für ihren Erziehungsalltag mitnehmen und umsetzen konnten. Auch würden sie wieder an einer Veranstaltung teilnehmen. Das Zusammensein mit anderen Familien wurde am Anlass selber sehr geschätzt. Bei der Nachbefragung der Familienbegleiterinnen wurde ersichtlich, dass die Themen im Erziehungsalltag konkret umgesetzt wurden und die Eltern durch den Anlass auf verschiedenen Ebenen gestärkt werden konnten.“
Aus dem Fazit des Projektberichtes der Suchtprävention Aargau

Weitere Auskünfte erteilt: Regionalstelle Zürich / Aargau

Regionalstelle
Ostschweiz
Trudi Riwar
Oberer Graben 42
9000 St.Gallen
Tel.  071 222 58 05
Regionalstelle
Schwyz
Maja Schweizer
Kornhausstrasse 27
8840 Einsiedeln
Tel.  055 525 33 32
Regionalstelle
Zentralschweiz
Stephan Meier
Würzenbachstrasse 62
6006 Luzern
Tel.  041 410 03 23
Regionalstelle
Zürich / Aargau
Daniela Lenz
Niederlenzer Kirchweg 3
5600 Lenzburg
Tel.  062 891 52 25