Sozialpädagogische Familienbegleitung SpF plus AG

Sozialpädagogische Familienbegleitung SpF plus AG

Langzeitbegleitung

Langzeitbegleitungen sind indiziert, wenn Eltern mit psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen in Erziehungsfunktion stehen und über eingeschränkte Ressourcen verfügen. Um das familiäre Gefüge unter dem Aspekt des Kindswohls so lange als möglich aufrecht zu erhalten, ist eine gezielte Hilfestellung unerlässlich.

Angebot

  • Einschätzen der familiären Ressourcen und der Veränderungsbereitschaft.
  • Sensibilisieren der Eltern für die Bedürfnisse des Kindes, Erweitern der Erziehungskompetenzen.
  • Begleitung der Kontakte zu Schule/Kindergarten, behördlichen Stellen.
  • Hilfestellung bei der Aufrechterhaltung der Tagesstrukturen und bei der Bewältigung von lebenspraktischen Aufgaben.
  • Erschliessen von kompensatorischen Lebensfeldern für die Kinder.


Leistung

  • Erstgespräch mit allen Beteiligten, Auftragsklärung.
  • Eine Vereinbarung wird erstellt.
  • Interdisziplinäre, transparente Zusammenarbeit. Das erweiterte familiäre und soziale Bezugssystem wird einbezogen.
  • Regelmässige Standortgespräche. Der Verlauf wird reflektiert und das weitere Vorgehen besprochen.


Weitere Auskünfte erteilen die entsprechenden Regionalstellen.

Regionalstelle
Ostschweiz
Trudi Riwar
Oberer Graben 42
9000 St.Gallen
Tel.  071 222 58 05
Regionalstelle
Schwyz
Maja Schweizer
Kornhausstrasse 27
8840 Einsiedeln
Tel.  055 525 33 32
Regionalstelle
Zentralschweiz
Stephan Meier
Würzenbachstrasse 62
6006 Luzern
Tel.  041 410 03 23
Regionalstelle
Zürich / Aargau
Daniela Lenz
Niederlenzer Kirchweg 3
5600 Lenzburg
Tel.  062 891 52 25